Modulkollektor CS 300

Modulkollektor für die Dachintegration im Hochformat oder wahlweise für die Aufdachmontage

Bei der Verwendung als Indach-Kollektor ersetzt der vielseitige Flachkollektor ganz oder teilweise die Dacheindeckung. Die Kollektoren werden überlappend montiert, so dass kein Wasser eindringen kann. Durch die Dachintegration können architektonisch anspruchsvolle Kollektorfelder, z.B. bei denkmalgeschützten Gebäuden realisiert werden. Aber auch für die Aufdachmontage ist der Kollektor bestens geeignet und bietet preisgünstige Lösungen für reine Brauchwasseranlagen.

Elegant
  • Architektonisch anspruchsvolles Design
  • durch Dachintegration.

Langlebig

  • sorgfältigste Materialauswahl,
  • Solarsicherheitsglas,
  • wertbeständige Eloxierung

Effizient

  • Aluminium-Vollflächenabsorber,
  • Solar-Keymark zertifiziert,
  • besonders leistungsstark in der Übergangszeit.

Montagefreundlich

  • Montagefertige Bauteile,
  • kürzeste Montagezeiten

Vielseitig

  • geeignet für Brauchwassererwärmung,
  • Heizungsunterstützung
  • und Schwimmbaderwärmung
CS-Kollektortyp CS 300
Abmessung L x B x H 1965 x 1026 x 80 mm
Bruttofläche 2,02 m²
Absorberfläche 1,85 m²
Anschlüsse 2 x DN16 konisch
Wärmeträgerinhalt 1,2 Liter
Gewicht 31 Kg
Abdeckung Solarsicherheitsglas
Kollektorrahmen Alu-Doppelrahmen
Absorber Absorber mit hochselektiver Beschichtung